Ausbildungsmesse Rastatt 2014

Die Carl-Benz-Schule Gaggenau war auch in diesem Jahr wieder auf der Ausbildungsmesse in Rastatt vertreten.

Die "Mutter der Ausbildungsmessen" in der Region, deren Konzept sich seit 15 Jahren bewährt, ist auch für uns immer wieder eine gute Gelegenheit, unser aktuelles Ausbildungsangebot sowie unser pädagogisches Konzept vorzustellen. Unser Stand wurde wieder von vielen Interessenten besucht, die sich mit ganz unterschiedlichen Fragen an unsere Lehrer wanden, die gerne mit Rat und Tat vor Ort Auskunft gaben. Besonderes Interesse fand unser neues Konzept BachelorPlus (siehe Homepage der Carl-Benz-Schule). Als Blickfang für unseren Stand diente diesmal unser Elektrosmart.
Unser Ziel auf der Messe ist es, künftigen Schülern eine Plattform zum Austausch zu ermöglichen, und über erste Kontakte und Anfragen einen Überblick über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem Hause zu bieten. Damit trägt auch die Carl-Benz-Schule Gaggenau ihren Beitrag dazu bei, dem hohen Bedarf an Facharbeitern in der Region zu begegnen. Neu war in diesem Jahr, dass auch gezielt Interessenten im Rahmen der AZAV beraten wurden. Die Carl-Benz-Schule hat erst vor kurzem seine Zertifizierung gemäß AZAV erhalten und ist somit ab sofort berechtigt, Umschüler, die im Besitz eines Bildungsgutscheins sind, zu unterrichten. Auch hier konnten erste Kontakte geknüpft und Anfragen beantwortet werden.
Viele Interessenten fragten an, ob sie sich einmal in den Wagen setzten dürften. Speziell unsere Werkstattlehrer, die extra am Stand vertreten waren, gaben bei der Gelegenheit fachkundige Auskunft über das Auto und konnten so das Interesse an einer technisch-gewerblichen Berufsausbildung der angehenden Auszubildenden noch steigern. Es bleibt festzustellen, dass das Interesse an unseren gewerblichen Berufen nach wie vor sehr hoch ist. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!
 


Zurück zur Übersicht