Duales Programm: Ausbildung, Meister und Bachelor in fünf Jahren

Gute Karrierewege im Handwerk



Die Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe bietet in Kooperation mit der Carl-Benz-Schule Gaggenau und der Steinbeis-Business-Akademie Berlin ein innovatives duales Ausbildungs- und Studienprogramm an, das im Bereich Kfz das erste seiner Art in Deutschland ist.


Das Bachelor-Plus-Programm eröffnet Abiturienten durch die Verknüpfung von dualer Ausbildung, Kfz-Meisterqualifizierung und betriebswirtschaftlichem Studium die Möglichkeit, sich umfassend auf zukünftige Führungsaufgaben im Kfz-Gewerbe vorzubereiten. Dabei wird die reguläre Ausbildungszeit in der Regel verkürzt, so dass nach fünf Jahren drei Abschlüsse vorliegen. Während dieser Zeit gibt es zu Beginn eine Ausbildungsvergütung durch den ausbildenden Betrieb, bis dann die Praxispartner im Studium die Vergütung sowie die Studiengebühren übernehmen. Zugangsvoraussetzungen für das Bachelor Plus Studium im Kfz-Gewerbe ist das Abitur oder eine fachgebundene Hochschulreife.


Die Ausbildung zum Mechatroniker findet in der Carl-Benz-Schule statt. Die Weiterbildung zum Kfz-Technikermeister und weitere berufsqualifizierende Aus- und Weiterbildungen werden in der Bildungsakademie in Karlsruhe besucht. Die Semin arphasen der Bachelorausbildung werden am Hauptsitz in der Steinbeis-Business-Akademie in Gaggenau absolviert.


Der Vorteil des Bachelor- Plus-Programms liegt in der engen Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis. Durch den frühen Berufseinstieg mit fließendem Übergang von der Ausbildung zum Meister bis zum Studiengang werden von Anfang an wertvolle Berufserfahrungen gesammelt. Dabei eignet man sich parallel fundiertes Wissen an und setzt dieses unmittelbar im beruflichen Alltag ein. Durch die eigenverantwortliche Bearbeitung eines eigenen Projekts im auszubildenden Unternehmen wird die Handlungskompetenz trainiert. Absolventen haben durch die breite Fächerung ihrer Kenntnisse beste Karrieremöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt.


Ansprechpartnerin für den Bachelor im KFZ-Gewerbe ist in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe Carolin Rastetter, (0721) 1600430.


Zurück zur Übersicht