Projekt des Kindergartens St. Marien mit der Carl-Benz-Schule

Gemeinsam mit den Schülern der einjährigen Berufsfachschule Fahrzeugtechnik der Carl-Benz-Schule bauten die Vorschulkinder des Kindergartens St. Marien an drei Nachmittagen im März und April einen ferngesteuerten Lego- Rennwagen.

Die Schüler der Carl-Benz-Schule erklärten anhand einer Anleitung, wie der Lego-Rennwagen Stein für Stein zusammengebaut wird. Einzelne Fachbegriffe bekamen die Kinder von den Schülern kindgerecht erklärt. Als das Auto fertig zusammengebaut war, durften die Vorschulkinder das Auto über allerlei Hindernisse, wie Sprungschanzen, Wippen und oder eine selbstgebaute Rennstrecke fahren lassen. Statt langweiliger Theorie konnten die Kinder spielerisch Testen und praktisches Tun umsetzen und dabei viel über die Mechanik und Elektronik rund um Fahrzeuge lernen. Das Projekt fand mit einer Religionsklasse der Pastoralassistentin Sonja Greipel statt.


Zurück zur Übersicht