Schüler helfen Schülern

Die Carl-Benz-Schule Gaggenau richtet für die VHS einen neuen Schulungsraum ein

Zur Zeit sind 25 erwachsene Schüler einer Volkshochschulklasse im Roboterlabor untergebracht. Es handelt sich um Flüchtlinge und Migranten, die in einem täglich stattfindenden Sprachkurs Deutsch lernen. Schüler der Carl-Benz-Schule Gaggenau, genauer der Berufsvorbereitungsklasse VAB Koop, eine Kooperations-Klasse mit der Erich-Kästner-Schule Bad Rotenfels, renovieren für ihre „älteren Mitschüler einen neuen Klassenraum. Zusammen mit Lehrern und dem Hausmeister wird die Voraussetzung geschaffen, dass eine – im Rahmen der Schule – optimale Unterrichtsbetreuung gewährleistet werden kann.


Das Vermitteln von Deutschkenntnissen gehört dabei zum festen Bestandteil. Dafür werden immer wieder fähige Lehrkräfte gebraucht. Auch die Carl-Benz-Schule Gaggenau sucht eine Lehrkraft für das Fach Deutsch. Interessenten mögen sich direkt an die Schule wenden.


Zurück zur Übersicht